EDC

 

Home

 

Ein EDC (Every day care) kann ganz unterschiedlich zusammengestellt sein.

Es kommt immer darauf an welchen Bereich die betreffende Person abdecken möchte. Einfach nur so viel als möglich an Ausrüstung mit sich herum zu schleppen ist nicht Sinn der Sache.

Ein allgemeingültiges, pauschales EDC kann wie nebenan aussehen.
  • Papiertaschentücher
  • Kreditkarten
  • Sonnenbrille
  • Handy
  • USB-Handyladekabel
  • Autoschlüssel mit
    • Hausschlüssel
    • Einkaufswagenchip
    • Geldtresor (€50.-)

Mit diesem EDC decken viele Leute ihren täglichen Bedarf leicht ab.

Vielleicht sieht Dein EDC aber auch eher so aus:
  • Papiertaschentücher
  • Handy
  • USB-Handyladekabel
  • Messer-Tool
Dies könnte das EDC eines Fahrradfahrers sein:
  • Sonnenbrille
  • Handy
  • USB-Handyladekabel
  • Lampe
  • Fahrradreparatur-Tool

 

Bist Du in unsicheren Gegenden unterwegs so stellt dieses EDC eventuell
eine gute Alternative dar:
  • Taschenlampe
  • 10.- Euro in bar zum hergeben
  • Pfefferspray
  • Handy
  • USB-Handyladekabel
  • Autoschlüssel mit
    • Hausschlüssel
    • Einkaufswagenchip
    • Geldtresor (€50.-)

 

Bist Du vielleicht mit Deinen Kindern auf dem Spielplatz oder unterwegs
so kann dieses EDC die vielleicht zu erwartenden Situationen abdecken:
  • Papiertaschentücher
  • Handy
  • USB-Handyladekabel
  • Erste-Hilfe-Kit mit
    • Pflaster
    • Wunddesinfektion
    • Splitterpinzette
    • Lupe
    • Verbandpäckchen
    • kleine Lampe
    • Handschuhe
    • etc. etc.

 

 

Hier wurden durch einfache Umgruppierung aus wenigen Teilen fünf verschiedene EDC´s zusammengestellt. Ein Elektriker wird in seinem EDC vielleicht zusätzlich einen Spannungsprüfer und einen Kabelabisolierer haben wollen. Ein Maurer vielleicht einen kleinen Meter und eine Wasserwaage.

Ein EDC ist immer personenbezogen und individuell. Es macht wenig Sinn eine Menge an Ausrüstungsteilen mit sich herum zu schleppen, nach dem Motto: "Das könnte ich vielleicht gebrauchen!" Es würde auch niemand ständig ein Zelt mit sich herumtragen weil er es vielleicht irgendwann einmal gebrauchen könnte.

Ein sinnvolles EDC ist der tägliche Helfer für kleine und immer mal wieder anfallende Dinge.

 

Home

Stand: 03.08.15